Howrse-Wiki
Advertisement
Howrse-Wiki

Es gibt auf Howrse 2 Fähigkeiten die zu den Gangarten zählen: Trab und Galopp.

Wie du die Werte steigern kannst, erfährst du unter Fähigkeiten.

Trab[]

Der Trab ist eine schnelle Zweitaktgangart, bei der jeweils das diagonale Beinpaar gemeinsam vorgeschwungen wird. Zwischen den beiden Bodenberührungen gibt es dabei eine kurze Schwebephase.

Trabrennen 2.png

Man unterscheidet beim Dressurreiten versammelten Trab, Arbeitstrab, Mitteltrab und starken Trab. Übungen aus der hohen Schule sind ein Trab nahezu auf der Stelle, als Piaffe bezeichnet, und ein Trab mit einer verlängerten Schwebephase und akzentuierter gehobenen Beinen als Passage.

Trab auf Howrse[]

Man braucht Trab für folgende Wettbewerbe:

Galopp[]

Galopp Wettbewerb.png

Der Galopp ist eine schnelle Dreitaktgangart, für den Rechtsgalopp ist die Bewegungsfolge links hinten – rechts hinten mit links vorne – rechts vorne, dann ausgeprägte Schwebephase. Er kann auch spiegelbildlich als Linksgalopp geritten werden.Der Galopp kann als eine Abfolge von Sprüngen aufgefasst werden. 

Galoppwechsel beim Reiten ist ein Wechsel des Pferdes vom Links- in den Rechtsgalopp (oder umgekehrt). Wird dabei zum Schritt durchpariert und nach ein paar Schritten wieder angaloppiert, spricht man von einem einfachen Galoppwechsel. Von einem fliegenden Galoppwechsel spricht man, wenn das Pferd den Wechsel in der Schwebephase des Galopps durchführt. Diese Lektion wird ab Dressurprüfungen der Klasse M verlangt.

Galopp auf Howrse[]

Man braucht Galopp für folgende Wettbewerbe:

Advertisement